Erkunde Deine Stimme

 Findung des Selbst

Wer hat sich nicht schon mal verloren gefühlt? Allein gelassen, ohne Mutter oder Vater, ohne Freund oder Freundin, ohne Partner oder oder oder …


Was macht alles dann noch für einen Sinn?


Gerade wenn ich in einer Krise stecke, dann bin ich auch recht weit entfernt von meinem Selbst, meiner Seele, meiner höheren ICH BIN Gegenwart oder wie Du es gerne nennen möchtest.

Das ist dann eigentlich auch ein schlechter Zeitpunkt, um seinen Grundton zu bestimmen.


Doch ich sage ganz bewusst nur eigentlich. Mit der Macht unserer Gedanken, Bilder und Visionen sind wir in der Lage uns von Null auf Gleich in einen anderen Bewusstseinszustand zu versetzen.


Mache also trotzdem eine Grundtonbestimmung, egal wie es Dir geht. (Wenn Du Deinen Grundton noch nicht kennst) Als Ergebnis kommt der Ton für Dich heraus, den Du im Moment dringend benötigst. Es ist Dein sogenannter aktueller Seelenklang. Dieser Seelenklang unterstützt Dich dabei, das Du jetzt wieder in Deine Mitte kommst.


Meine Empfehlung ist in diesem Fall: Lass Deinen Grundton nach einer gewissen Zeit, wenn der Sinn ins Leben wieder zurückgekommen ist, überprüfen, dann bist DU sicher!

“Das Leben findet seinen Weg!”